QTH: Altenberge (NW Germany) - Locator JO32RB

SDR

Mein meistgenutzter TRX ist der ANAN 100 von ApacheLAbs aus Indien ( https://apache-labs.com/al-products/1026/ANAN-100-HF---6M-100W-ALL-MODE-SDR-TRANSCEIVER.html  ) Er beinhaltet das HERMES-Board ( openhpsdr.org/hermes.php )(www.tapr.org/kits_hermes.html ) und eine 100W PA. Er ist ein Direktsampler, d.h. das Signal wird von der Antenne an digitalisiert und digital verarbeitet. Deshalb ist einzig und allein die Software, welche alle Eigenschaften des Transceivers bestimmt.

ANAN100 von Apache Labs, Rotor-Steuergerät PRO.SIS.TEL, Edirol vollgeschirmte Aktivboxen (die 2. Box steht rechts)
TIPP: Der ANAN100 ist sehr kompakt gebaut und hat bei langen Sendzyklen thermische Probleme. Er sollte erhöht aufgestellt werden, um dem bodenseitigen Lüfter einen höheren Wirkungsgrad zu verleihen! Dasnn gibt es keine Probleme mehr

Predistortion

Predistortion = Adaptive Vorverzerrung durch Signalrückführung nach der PA -> Optimierung der Intermodulation 3. Ordnung auf >50dB
Sampler von preciseRF (USA). Eingeschleift in die Antennenzuleitung nach der PA, wird hier die HF zur Rückführung  in das Software Defined Radio ausgekoppelt (über das im obigen Foto sichtbare 40dB-Dämpfungsglied). Auch ist eine Signalanalyse der rücklaufenden HF möglich.  ( http://preciserf.com/shop/ddc-1-dual-directional-coupler/ ) Der Sampler ist sehr linear, was sehr wichtig ist. Es ist wahrscheinlich schwierig, diese Linearität im Selbstbau zu erreichen.



Unten: 40dB-Abschwächer für SDR-Predistortion 

Software: PowerSDR

Momentane Version: 3.2.25

Sehr viele Oberflächen (Skins) sind verfügbar

Skins

PowerSDR - verschiedene Skins

DX-Cluster-Einbindung und Speichermanagement ( www.dxatlas.com ). Von BandMaster (linkes Fenster) aus sind Zugriffe auf DXAtlas, QRZ.COM und andere Programme möglich.
Anbindung über virtuelle COM-Ports (-> VSPE siehe nächstes Bild)
Einstellung in VSPE (Virtual Serial Port Emulator), um Third-Party-Programme, wie z.B. MixW für digitale Betriebsarten oder die Programme von www.DXatlas.com an PowerSDR anzubinden.
Virtuelles analoges S-Meter von WoodBoxRadio
Einstellungen für das S-Meter
 
VSPE (Virtual Serial Port Emulator), PowerSDR CAT-Menü, Tmate2 Einstellmenü

Die Software des ZS-1 SDR ist ebenfalls für den ANAN und das Hermes-Board adaptiert worden

www.zs-1.ru

Die Software ist frei skalierbar. Daher kann ein kompletter, sehr angenehmer und übersichtlicher  Bandüberblick mit zwei Monitoren realisiert werden

Power-SDR auf zwei Monitoren. Das mittlere Einstell-Feld stört etwas.

 

 

Weiteres SDR-Equipment:

 

 

PERSEUS Software Defined Receiver

Direktsampler ab Antenneneingang

Empfangsbereich: 10 kHz - 34 MHz

Hersteller:  www.microtelecom.it

Software für den PERSEUS

Dies ist die Version 5  der firmeneigenen Software. Als Neuerung ist das Fenster voll skalierbar, d.h. in Höhe und Breite individuell einstellbar. Das Minimum entspricht der Fenstergröße der Vorgängerversionen. So kann man z.B. das WoodBoxRadio S-Meter schön in das PERSEUS-Programmfenster integrieren

Zusatzprogramme wie z.B. von WoodBoxRadio (hier dargestellt) und anderen Softwareautoren können über die virtuelle Schnittstelle (COM10 -> COM11) eingebunden werden (Connector / Splitter - VSPE (Virtual Serial Port Emulator)) - siehe oben,

SDR-Console von Simon Brown
HD-SDR