QTH: Altenberge (NW Germany) - Locator JO32RB

Das Shack 2021

Hier einige Bilder aus dem Shack

24-Zoll-Monitor - für die Bedienung eines SDR-TRX ein Genuss

 

 

Umschaltmatrix für VHF/UHF-Antennen und Aufteilung  TS2000/TS702E (Mobilfunkgerät / "OV-Telefon") - auch Aufschaltung der Antennen auf den IC R7000 (VHF/UHF-RX)

t-bone SC400  Kondensatormikrofon

EDIROL Aktivboxen - vollgekapselt und HF-dicht

Tmate 2 - Handbedienung für den ANAN

 

Geräte:

- Kurzwelle:

TRX

Software Defined Radio  ANAN 100   HPSDR    ( www.openhpsdr.org )
Yaesu FT990
Kenwood TS870

 

Power Amplifier

Dressler Joker  750W         ( http://dc9dz.de/de/joker.html )

Antennentuner

Symmetrischer Christian Koppler 750W auf dem Dachboden, gesteuert mit einem alternativen Steuergerät nach der Schaltung von Bartlomiej - DO6ZB. Alle Abstimmkombinationen sind fest eingespeichert und können direkt abgerufen werden (160-10m). Bandwechsel in Sekunden

Palstar AT2K-D - unsymmetrischer Koppler 2kW

 

Rotor

ProSisTel Big Boy  PST2051D - Italien    schneckengetriebener Rotor  (www.prosistel.it) - Steuerung über Software (serielle Schittstelle)


 

Receiver

PERSEUS  SDR                     ( www.microtelecom.it/perseus/ )

 

- VHF / UHF

Kenwood TS2000   (auch KW-Backup)

Kenwood TS702E (Mobilfunkgerät 2m/70cm FM "OV-Telefon")

Mikrofone:

Icom SM20, t-bone SC400 + Röhren Vorverstärker Behringer MIC500 (liefert auch die notwendigen 48V Phantomspannung für das t-bone-Kondensatormikrofon)

Im Empfanszweig der Analoggeräte FT990 und TS2000:

LINGUA Sprachextraktor              http://www.hoerfabric.de/4/Produkt+LINGUA/

 

 

Die analoge Nebenstation

Neu seit Mai 2018: ICOM IC7600, gebraucht übernommen. Ein Gerät der letzten Serie vor dem IC7610.
Dynamisches Mikrofon YAESU MD-1, Abstimmhilfe für die Dressler Six-Pack, Lingua-Sprachextraktor, (Knatter - erzeugt ein pulsierendes SSB-Signal), MIC-PreAmp
Auf dem Display können im Bereich des Panoramas mit der Maus die Stationen aufgerufen und angesteuert werden - wie beim Software Defined Radio
 
 

Vor dem IC7600 habe ich einen YAESU FT990 als analoge Station betrieben - auch heute immer noch ein Spitzengerät

YAESU FT990 - einer der besten moderneren Transceiver (20 Jahre alt)
Digitale Anbindung über die CAT-Schnittstelle und microHAM USB III - Interface

Antennenmenü


Umschaltwand der Sende- und Empfangsantennen: Alle Amateurfunkantennen können auch auf die Boat Anchors (Seefunk- und Militärempfänger der 60er und 70er Jahre geschaltet werden.

Software Defined Radio ANAN 100 - Steuerungssoftware PowerSDR - hier mit DX-Cluster und Speicherverwaltungsmodulen ( http://www.dxatlas.com/ ). Anbindung an PowerSDR über virtuelle Ports
Die Einstellungen im Programm VSPE (Virtual Serial Port Emulator  -  http://www.eterlogic.com/Products.VSPE.html) zur Erzeugung eines virtuellen COM-Ports. Auf diesen virtuellen Port (hier COM7) greifen dann alle zusätzlichen Programme wie Software-S-Meter, HRD,  MixW etc. oder zusätzliche Hardware, wie Tmate2, PA, Antennentuner oder anderes zu.
Tmate 2 von WoodBoxRadio: Hiermit kann man beim Software Radio wieder kurbeln und Köpfchen drücken... Für den OM, der das SDR nicht nur mit der Maus bedienen will
Einstellmenü Tmate2

Backstage: Gewachsenes Chaos - aber es funktioniert .... noch :-)